Pressestimmen

mednic, 20.09.2021

Start-up Ideen rund um chronische Krankheiten gesucht

Start-ups können sich ab sofort mit ihren Ideen zu Präventions- und Therapielösungen für chronische Krankheiten um den Wittener Preis für Gesundheitsvisionär:innen der Universität Witten/Herdecke bewerben. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.

Zum Artikel

ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin, 20.09.2021

Jetzt mitmachen: Wittener Preis für Gesundheitsvisionär:innen 2021

Am 4. November 2021 wird zum siebten Mal der Wittener Preis für Gesundheitsvisionär:innen verliehen. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis will in diesem Jahr unter dem Motto „Fighting Chronic Diseases“ innovative Start-Up-Ideen unterstützen, die digital gestützte Therapie- und Präventionslösungen für chronische Krankheiten entwickeln/entwickelt haben.

Zum Artikel

MEDECON RUHR, 17.09.2021

Wittener Preis für Gesundheitsvisionär:innen zeichnet innovative Start-up Ideen rund um chronische Krankheiten aus

Kreative Gesundheitsvisionärinnen und Gesundheitsvisionäre erhalten die Möglichkeit, ihre innovativen Start-up-Ideen zu Präventions- und Therapielösungen für chronische Krankheiten vorzustellen. Die Bühne dafür bietet der mit 10.000 Euro dotierte Wittener Preis für Gesundheitsvisionär:innen der Universität Witten/Herdecke. Interessierte Start-ups können sich jetzt bewerben.

Zum Artikel

idw - Informationsdienst Wissenschaft, 16.09.2021

Wittener Preis für Gesundheitsvisionär:innen zeichnet innovative Start-up Ideen rund um chronische Krankheiten aus

Kreative Gesundheitsvisionärinnen und Gesundheitsvisionäre erhalten die Möglichkeit, ihre innovativen Start-up-Ideen zu Präventions- und Therapielösungen für chronische Krankheiten vorzustellen. Die Bühne dafür bietet der mit 10.000 Euro dotierte Wittener Preis für Gesundheitsvisionär:innen der Universität Witten/Herdecke. Interessierte Start-ups können sich jetzt bewerben.

Zum Artikel

Ansprechpartner:innen für Presseanfragen

Fiona

Fiona

Marketing & PR

Jonah

Jonah

Koordination & Website

#FightingChronicDiseases.
© 2021 Private Universität Witten/Herdecke gGmbH